Neuigkeiten

Untersuchung vor der Einschulung

>>Termine werden vergeben<<

Der Fachdienst Gesundheit führt die Schuleingangsuntersuchung für alle Schulanfänger in Jena durch. Diese Untersuchung wird in Thüringen grundsätzlich nur von Ärzten des Kinder- und jugendärztlichen Dienstes der Gesundheitsämter wahrgenommen. Es werden alle Schulanfänger untersucht die ihren Wohnsitz in Jena haben. Ziel der Untersuchung ist die Einschätzung der körperlichen, seelischen und geistigen Entwicklung der Kinder. Die Anwesenheit eines Sorgeberechtigten ist dabei zwingend notwendig. Nur in Ausnahmefällen kann ein von den Sorgeberechtigten bevollmächtigter Vertreter das Kind begleiten. Ab Montag, 1. Februar beginnen die Untersuchungen für das Schuljahr 2021/2022. Sie finden in der Erlanger Allee 150 (Bowlingeck) statt. Diese Adresse ist von der Straßenbahn-Endhaltestelle zu erreichen. Terminvergaben erfolgen von Montag, 18. Januar, bis Freitag 29. Januar von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr sowie freitags von acht bis 12:00 Uhr. Ab dem 1. Februar werden die Termine immer Montag bis Freitag von acht bis 12:00 Uhr vergeben. Vereinbart werden die Termine unter der Tel.Nr. 03641/493122. Es werde um Geduld beim Erreichen der Hotline-Mitarbeiter gebeten. Falls man die Untersuchung aufgrund eines akuten Krankheitsfall es nicht wahrnehmen kann, können wir unter der Tel.Nr. 03641/493136 abgesagt werden. Weitere Informationen und die benötigten Unterlagen sind hier zu finden: https://gesundheit.jena.de/de/schuleingangsuntersuchung

Quelle: OTZ vom 15.01.2021

 

 Jena, den 14.12.2020

Liebe Eltern,

das Thüringer Bildungsministerium hat sich am 13.12.2020 zur Einstellung des Präsenzunterrichtes ab dem 16.12.2020 bis vorerst zum 08.01.2021 positioniert.

An den Schulen soll in diesem Zeitraum unbedingt das Präsenzangebot durch Distanzlernen ersetzt werden, um Kontakte weiter zu minimieren.

Sollte es Ihnen gar nicht möglich sein, die Betreuung für das Homeschooling zu organisieren, können Sie im Zeitraum von Mittwoch, den 16.12.2020 bis Dienstag, den 22.12.2020 und/oder in der Woche vom 04.01.- 08.01.2021 eine Notbetreuung für Ihr Kind anmelden.

Zeigen Sie dies bitte spätestens jeweils am Vortag bis 12:00 Uhr beim Klassenlehrer, wenn möglich auch für mehrere Tage im Voraus, an.

Folgendes ist zu beachten:

  • Schulöffnung 07:15 Uhr – 16:15 Uhr
  • Schulbusse fahren wie gehabt
  • Schulessen ist ab Mittwoch, für Kinder in der Notbetreuung erneut aktiv anzumelden. Es gibt nur noch ein Menü.

Der uns bevorstehende aber dringend notwendige harte Lockdown verlangt von allen noch einmal viel ab.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien trotz der Kontaktbeschränkungen ein schönes und vor allem gesundes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue, hoffentlich weniger turbulente, Jahr 2021.

Passen Sie auf sich auf!

Mit freundlichen Grüßen

das Team der Heineschule

Nachfolgend finden Sie weiterhin geltende aktuelle Informationen.

Allgemein

Informationsseite des Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Informationsseite der Stadt Jena

Um das aktuelle Infektionsrisiko einzudämmen, besteht weiter Betretungsverbot für folgende Personen:

  • Personen, die derzeit mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert sind,
  • Personen, die an Symptomen einer COVID-19-Erkrankung (akuter Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns, einer akuten Atemwegserkrankung, Fieber im Zusammenhang mit neu auftretendem Husten) leiden,
  • Personen, die aktuell Kontakt zu einem Coronavirus – Infizierten hatten,
  • Personen, die in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet laut des RKI waren.

Wichtige Informationen zur Schulanmeldung für das kommende Schuljahr 2021/2022

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass Sie sich für eine Anmeldung an unserer Grundschule interessieren.

Unser traditioneller, am 18.11.2020 geplanter Elternabend, in dem wir Ihnen unsere Schule persönlich vorstellen wollten, musste leider ausfallen. Wir haben die Inhalte in zwei kleinen Videos (Video1; Video2) für Sie aufbereitet und hoffen so, alle derzeit für Sie notwendigen Informationen vermitteln zu können.

Pandemiebedingt können wir leider in diesem Jahr auch die Schulanmeldungen nicht persönlich mit Ihnen und Ihrem Kind durchführen. 

Sie finden unter Organisatorisches in den Downloads alle notwendigen Formulare.

Vom 30.11. bis 11.12.2020 können Sie Ihr Kind an unserer Grundschule postalisch anmelden. Eine Anmeldung per eMail ist nicht möglich. 

Bitte legen Sie folgende Dokumente zusammen in einen Briefumschlag:

  • das Schulanmeldeformular der Stadt Jena im Original mit der ID-Nummer
  • den ausgefüllten Anmeldebogen 
  • eine Kopie der Geburtsurkunde des Schulkindes
  • ggf. die Negativbescheinigung für das alleinige Sorgerecht 
  • ggf. einen formlosen Antrag für eine gewünschte Rückstellung des Schulkindes aus medizinischem Grund

sowie unsere schulinternen Formulare:

  • schulinternes Zusatzblatt für unsere Schulanfänger und ihre Eltern
  • Einwilligung Verwendung personenbezogener Daten

Wir hoffen sehr, dass wir den persönlichen Kontakt zu Ihnen im Frühjahr, wenn sich die Lage hoffentlich beruhigt hat, nachholen können.

Wir freuen uns auf Ihr Schulkind!

Das Team der Heineschule

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.